Hamburg Museum am Rothenbaum’da Haziran programı

HAMBURG HABER – Hamburg’da Haziran ayı yine sanatla dolu dolu. Museum am Rothenbaum’da ”Dünya sanat ve kültürleri’ yetişkinlerden çocuklara kadar zengin bir bir liste var.

İşte Museum am Rothenbaum’un Haziran 2023 programı

Künste

DO 1. JUNI | 19 UHR | FREIER EINTRITT

„The Quagrey effect and the precious gift“

Artist Talk mit Ibrahim Mahama

Ibrahim Mahama. © I. Mahama

Ibrahim Mahama, zeitgenössischer Künstler und Gründer des Savannah Center for Contemporary Art (SCCA) in Tamale, Ghana, spricht über den Aufbau der Institution und wie diese fortlaufend von der bestehenden sozialen Infrastruktur im Norden Ghanas inspiriert wird.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

ZUR VERANSTALTUNG

 

SA 10. JUNI | 16 UHR | MUSEUMSEINTRITT

Archiving Subjects

Lectureperformance

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt

Savaş Boyraz beschäftigt sich in seinem Werk mit Erinnerungskulturen. Bei der Lecture-Performance wird er u.a. über sein Projekt ZOZAN sprechen: Wie können koloniale Objekte ihre Subjektivität erlangen? Können sie aus den verstaubten Regalen und verblassten Bildern herauskriechen – und wenn ja, was würden sie sagen?

Savaş Boyraz ist ein bildender Künstler mit kurdischen Wurzeln, der bewegte und unbewegte Bilder verwendet, um politische Realitäten und fiktionale Erzählungen miteinander zu verweben und ein Ort zum Träumen zu erschaffen. Boyraz wurde in Istanbul geboren und lebt derzeit in Stockholm, wo er an der Universität der Künste Stockholm promoviert.

ZOZAN-Projekt, Institut für Sozialanthropologie, ÖAW. Links: Foto: Werner Finke. Rechts: Foto und © Mehmet Emir

ZUR VERANSTALTUNG

 

DO 22. JUNI | 19 UHR | EINTRITT FREI

Artist Talk Wilfred Ukpong

Gespräch und Filmscreening auf Englisch

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Wilfred Ukpong, interdisziplinärer Künstler, Filmemacher, Forscher und Aktivist aus Nigeria, dessen Fotografien in der Ausstellung Wasser Botschaften zu sehen sind, zeigt seinen künstlerischer Film „Future-World-EXV“. Mit Aspekten des Afrofuturismus und der Mystik verbindet Ukpong fesselnde und poetische Reflexionen über die aktuelle Krise der Umweltzerstörung und Ausbeutung im Nigerdelta.

Wilfred Ukpong lebt und arbeitet in Oxford (UK), Clermont-Ferrand (Frankreich) und Eket (Nigeria). Ukpong arbeitet in den Bereichen Fotografie, Film, Skulptur, Installation, Sound/Musik und Performance. Er verbindet seine künstlerische Praxis im Studio mit sozialem Engagement, indem er relevante sozio-politische und ökologische Themen unter Beteiligung der Gemeinschaft aufgreift.

ZUR VERANSTALTUNG

Wissen & Diskurs

DO 8. JUNI | 19 UHR | EINTRITT FREI

Hamburger Handelsnetzwerke und Provenienzforschung zu den Sammlungen im MARKK

Vortrag von Jamie Dau

© MARKK, Paul Schimweg

Nach drei Jahren endet im Juni das Forschungsprojekt „Handelsnetzwerke als Basis des kolonialen Ethnografica-Vertriebs Westafrikas und Ozeaniens und Beschaffer von Sammlungsgut für das Hamburger Museum für Völkerkunde (1860-1920)“.

Zum Abschluss hält Provenienzforscher Jamie Dau einen Vortrag und fasst seine Forschungsergebnisse zusammen.

Gefördert vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste

ZUR VERANSTALTUNG

 Meet MARKK

DIENSTAGS | 13 UHR
Bewegte Pause

Jeden Dienstag ab 13 Uhr für 30 bis wahlweise 40 Minuten

Nasanin Montazeri. Foto: Julia Maria Werner

Das beliebte Format geht auch im Juni weiter: Jeweils dienstags findet im Zwischenraum für alle, die sich in der Mittagspause bewegen wollen, für 30 bis 40 Minuten Yoga, Atemübungen und Mobilitätstraining statt. Wer länger Pause machen kann, bleibt gerne 40 Minuten. Unterrichtet wird in inklusiver Sprache auf Deutsch. Der offene Kurs ist für alle Menschen ab 16 Jahren geeignet.

Mitbringen: Alltagskleidung, Matte oder Decke, evtl. Getränk.

Keine Anmeldung, 5 € pro Teilnahme.

ZUR VERANSTALTUNG

DO 1. JUNI | 16 UHR | MUSEUMSEINTRITT

Wandelkonzerte im MARKK

Kleine Konzerte in unseren Ausstellungsräumen

Einmal im Monat beleben die jungen Nachwuchs-Musiker:innen der Symphoniker Hamburg unsere Ausstellungen – mit neu interpretierter klassischer Musik, abgestimmt auf das Thema des jeweiligen Raumes.

Erleben Sie bei den Kurzkonzerten unsere Ausstellungen neu!

In Zusammenarbeit mit den Symphoniker:innen Hamburg, gefördert durch das Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes.


ZUR VERANSTALTUNG 

Kinder und Jugendliche im MARKK

SO 4. JUNI | 14  UHR | 2 €

Führung für Wasserwesen

Führung ab 6 Jahren

© MARKK, Foto: J. Lamadjido

Für diese Führung verkleiden wir uns als Fische, Krabben, Quallen oder Haie! (Kostüme werden vom Museum gestellt). Die Führung beginnt in der Ausstellung „Wasser Botschaften“, dort erfahren wir, was aktuell im Wasser passiert:

Warum schmelzen die Gletscher? Wie viel Einfluss hat die Klimaerwärmung schon? Wir schwimmen von Grönland bis zu den Marshall Inseln. Bereitet euch für das Abenteuer eures Lebens vor!

ZUR FÜHRUNG

 

 

SO 10. JUNI | 14 UHR

 

Postkarten für das Klima
Workshop für Erwachsene, Kinder mit Begleitperson

© SHMH Altonaer Museum

Postkarten verschicken wir, um Gefühle und Erinnerungen mit geliebten Menschen zu teilen. In diesem Workshop teilen wir durch die Gestaltung von Postkarten unsere Wünsche und Sorgen für das Klima mit. Dafür könnt ihr eure eigenen Karten kreativ erstellen und sie selber von zuhause an geliebte Menschen schicken, z. B. an Freund:innen und Familie, aber auch an Menschen, die für das Klima wichtige Entscheidungen treffen. Anhand unserer Ausstellungen „Wasser Botschaften“, „Hamburg und Tirol“ und „Lose Enden“ spricht unsere Kulturvermittlerin Kajan Luc über die aktuellen Themen „Wasser“ und „Klima“.

ZUM WORKSHOP

Führungen

Donnerstags ab 16 Uhr ist der Eintritt frei.

Unsere jungen Besucher*:innen, bis 18 Jahren, dürfen das Museum generell kostenlos besuchen.

So 4. Juni | 14 Uhr: Führung für Wasserwesen Programm für Kinder
Do 8. Juni | 17 Uhr: Hey Hamburg Kuratorenführung

Sa 17. Juni | 14.30 Uhr: Wasser Botschaften Führung

So 18. Juni | 13 Uhr: Wasser Botschaften Führung auf Deutscher Gebärdensprache

So 18. Juni | 14.30 Uhr: Wasser Botschaften Führung
Sa 24. Juni | 13 Uhr: Wasser Botschaften Führung

 

Laufende Sonderaustellungen

BIS 30. JULI 2023

Lose Enden  ZUR AUSSTELLUNG 

BIS 31. OKTOBER 2023

Wasser Botschaften  ZUR AUSSTELLUNG

 

BIS 31. DEZEMBER 2023

Hamburg und Tirol – eine Alpenfreundschaft?  ZUR AUSSTELLUNG

Benin. Geraubte Geschichte  ZUR AUSSTELLUNG

BIS 2. JULI 2023

Hey Hamburg, kennst du Duala Manga Bell? Die Ausstellung für junge Menschen  ZUR AUSSTELLUNG

MARKK – Museum am Rothenbaum
MUSEUM AM ROTHENBAUM / Kulturen und Künste der Welt . Rothenbaumchaussee 64, Hamburg |

Bunlarıda begenebilirsiniz

İlgili Haberler

Yorum Yaz

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir